Deutschland verliert den Anschluss bei der informatischen Grundbildung

Während fast alle europäischen Länder Informatik im Pflichtunterricht verankert haben, fristet Informatik in vielen deutschen Bundesländern ein Nischendasein im Wahlbereich. Damit gehört Deutschland zu nur noch 9 von 37 europäischen Ländern, die ihren Schüle-rinnen und

Weiterlesen

Viele Beschäftigte in der Sozialen Arbeit vor dem Burnout

Eine Studie zur Situation in der Sozialen Arbeit offenbart eine dramatische Situation: Das Burnout-Risiko der Beschäftigten ist extrem hoch. In allen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit besteht eine höchstmögliche berufliche Erschöpfung. Auszug aus der Pressemitteilung: Das

Weiterlesen

Das Lehramtsstudium in Berlin ist realitätsfern: „Erster Abschluss in der Tasche und von nix ’ne Ahnung“

Die Lehramtsstudentin Jona Schubert reflektiert ihre Erfahrungen im Bachelorstudiengang Grundschulpädagogik an der FU Berlin. Auszug aus dem Artikel:Bereits in den ersten Wochen des Bachelorstudiengangs der Grundschulpädagogik habe ich mich gefragt, ob es inhaltlich jemals besser

Weiterlesen

Die Politik muss Bildung neu denken, die Bildungssysteme an die gesellschaftlichen Herausforderungen anpassen

„16 Länder beschäftigen sich nun seit Jahrzehnten damit und schaffen es nicht, den Personalmangel zu bewältigen, Gebäude ausreichend zu erneuern oder zu sanieren, geschweige denn die Digitalisierung überhaupt auf einen angemessenen Stand zu bringen. Es

Weiterlesen