Warum ist der Lehrerberuf so unsexy?

Der Lehrermangel (in Berlin) wächst. Zeit, darüber nachzudenken, warum immer mehr Menschen aus diesem Beruf aussteigen.

Auszug aus dem Artikel:
Viel ist bei der politischen Steuerung falschgelaufen – auf der Ebene der Kultusministerkonferenz und auf
der Landesebene. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Schule in Deutschland hat im Grunde 30 Jahre Orga-
nisationsentwicklung verpasst – und der Arbeitsplatz, den sie anbietet, passt nicht mehr so richtig zu den
Fantasien junger Leute und zu den modernen Lebensläufen.

>>> zum Kommentar: „Queraussteiger: Warum ist der Lehrerberuf so unsexy geworden?“ (ext. Link)

Urheberrechtshinweis: Alle Rechte des Kommentars, als auch dessen Auszug (s.o), liegen ausschließlich
bei der Autorin Eva Corino sowie bei der Berliner Zeitung.


Diesen Beitrag teilen: