Textauschnitt © Eko Fresh

Rappsong für den Opa „Der Gastarbeiter“ wird Schullektüre

Ein Song des Kölner Rappers Eko Fresh hat es in ein Schulbuch geschafft.
Der Sänger widmet den Song seinem Großvater.

Auszug aus der Pressemittteilung:
Der Text des Titels „Der Gastarbeiter“, der sich mit seiner Herkunft auseinandersetzt, ist demnach in einem
Lesebuch abgedruckt worden („Er wollt, dass wir’s einmal besser haben, weil die Gründe für den Umzug be-
stimmt nicht am Wetter lagen“). Die Veröffentlichung teilte Eko Fresh voller Freude am Montag über seinen
Twitter-Account mit. Dazu schrieb der gebürtige Kölner: „Opa, der war für dich!“

>>> zum Text des Rappsongs „Der Gastarbeiter“ (ext. Link)
>>> zum Video „Der Gastarbeiter“ auf Youtube (ext. Link)
>>> mehr über Eko Fresh in Wikipedia (ext. Link)

Urheberrechtshinweis: Alle Rechte der Pressemitteilung, als auch deren Auszüge (s.o),
liegen ausschließlich beim Deutsch Türkischen Journalismus und Recherche e.V.

Urheberrechtshinweis: Alle Rechte an dem Video sowie am Text des Rappsongs „Der Gastarbeiter“ liegen ausschließlich bei Eko Fresh.


Diesen Beitrag teilen: