Fast 400 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Kinder- und Jugendpsychiatrien, niedergelassene Therapeutinnen und Therapeuten und weitere Fachleute unterzeichnen einen Offener Brief

„Die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen muss geschützt werden“ Auszug aus dem Brandbrief:Aktuell unterliegen Kinder und Jugendliche in höchstem Maße den Kontaktbeschränkungen im Rahmen der COVID-19 Pandemie. Schulen und Kindertagesstätten sind weitestgehend geschlossen, Freizeiteinrichtungen

Weiterlesen